Sliderbild_100erClub
blockHeaderEditIcon
Vorarlberger Schützenbund, Ergebnislisten, 100er Club, Talentezentrum, Nachwuchsleistungszentrum, Rankweil, altacht, Vorarlber
Mitglieder_100er_Club
blockHeaderEditIcon

Mitglieder des 100er Clubs
 

Der Vorarlberger Schützenbund möchte sich bei den Mitgliedern des 100er Clubs für die Unterstützung unserer Nachwuchsschützen recht herzlich bedanken. Aus dem Topf des 100er Clubs werden nach Absprache mit dem Landestrainer und nach dem Entscheid des Präsidiums, speziell jene Nachwuchstalente gefördert, die bei der Anschaffung der notwendigen Sportgeräte etwas Unterstützung benötigen. Um bestmögliche Leistung zu erbringen ist eine Ausrüstung auf neuestem Stand unabdinglich. Da es immer wieder Fälle gibt wo es einer Familie nicht gut möglich ist dies zu stemmen, dort unterstützt der 100er Club diese Familie. Darum ein großes Danke an alle zahlenden Mitgliedern für die Unterstützung. Unsere 100er Club Vorstandsmitglieder sind selbstverständlich im Rahmen des Ehrenamtes kostenlos im Einsatz für unsere Nachwuchstalente. So können wir garantieren, dass sämtliches Geld für solche Sonderfälle eingesetzt wird.

Der 100er Club Vorstand

Sportlandesrätin Rüscher Martina
  Abbrederis Stefan
  Beranek Werner
  Berthold Leopold
  Binderberger Michael
  Burtscher Klaus
  Deuring Albert
  Cavada Daniel
  Egender Walter
  Fessler Fabio
  Fetz Bertram
  Fröwis Christoph
  GH Post  Lech
  Gopp Hannes
  Gsteu Bernhard
  Gugele Florian
  Halder Silvia
  Horvath Adi
  Hotel Haldenhof Lech
  Immler Ruth
  Knünz Viktor
  Mäser Helmuth
  Mäser Burga
  Mäser Wolfgang
  Melmer Margit
  Niederklopfer Peter
  Schneider Jürgen
  Schneider Hedi
  Vonbank Manfred
  Waibel Daniela
  Waibel Wolfram jun.
  Zaisberger Manfred

 

Museum_Heldsberg
blockHeaderEditIcon

 

Besuch des 100er Clubs im Museum Heldsberg

 

Am Freitag den 11. Oktober 2019 traf sich der 100er Club am Nachmittag beim Parkplatz des Museum „Heldsberg“ in St. Margrethen in der Schweiz. Auch unsere mittlerweile Sportlandesrätin Martina Rüscher als Mitglied des 100er Clubs war anwesend. Leider musste sie wegen Terminkollision noch vor dem Ende der Führung das Museum wieder verlassen. Trotzdem ein herzliches Dankeschön an Martina für die Unterstützung unserer motivierten jungen Nachwuchsschützen. Nach einem kurzen aber intensiven Anstieg erhielten wir eine erste Erklärung noch vor Eintritt in die Festung. In der Festung wurden wir von unseren fachkundigen Begleitern durch die verschiedenen interessanten Bereiche des Museums geführt. Aus Zeitmangel konnten wir leider nicht alle Räumlichkeiten begutachten, und empfehlen aber allen interessierten sich dieses Museum einmal in aller Ruhe anzusehen. Nach dem Museum erhielten wir im Schützenheim Hard noch eine Verköstigung und je ein Getränk das dankenswerterweise die Union Schützengilde Hard übernahm. Ebenso wurden wir von einigen talentierten Nachwuchsschützen und von Marlene Pribitzer begleitet. Die Bilder die wir hier sehen habe ich aus 2 Besuchen im Museum zusammengestellt. Vielen Dank an Rosmarie Rast die das ganze Jahr den VSB und speziell den 100er Club als Vizepräsidentin unterstützt. Ebenfalls ein Dankeschön an Viktor Knünz, ebenfalls Vizepräsident und an den Präsidenten Günter Pfefferkorn der leider krankheitsbedingt nicht dabei war. Wir freuen uns schon auf ein Treffen im Jahr 2020 und hoffen das noch weiter Mitglieder zum 100er Club stoßen und somit unsere Nachwuchsschützen unterstützen. Danke

 

Vorstand_100erClub
blockHeaderEditIcon

Vorstand 100er Club

Günter Pfefferkorn, Präsident | Rosmarie Rast, Vizepräsidentin | Viktor Knünz, Vizepräsident | Erlaucht Graf Clemens zu Waldburg-Zeil Lustenau-Hohenems, Schirmherr

 

100erText1
blockHeaderEditIcon

Wir fördern Vorarlberger Schützentalente
auf ihrem Weg zum Ziel!

Die Vision zur Gründung der 100er Clubs ist: 100 Sponsoren unterstützen mit 100 Euro jährlich unsere Nachwuchssportler, damit sie dann 100 Punkte in ihrer Sportart erreichen können. Mittels der Sportförderung des Landes Vorarlberg "100er Club" einzahlen. Diese Mitgliedschaft ist für das laufende Jahr gültig und kann durch eine weitere Einzahlung jeweils für ein Jahr verlängert werden.

Wie werde ich Mitglied:

Wenn Sie Gönner und Mitglied des 100er Clubs werden möchten, können Sie einen Mitgliedsbeitrag zur Unterstützung des VSBNWLZ/ TZ gerne direkt beim Vorstand oder per Banküberweisung unter der Angabe des Verwendungszwecks „100er Club“ einzahlen.
Diese Mitgliedschaft ist für das laufende Jahr gültig und kann durch eine weitere Einzahlung jeweils für ein Jahr verlängert werden.

Lesen Sie hier mehr ...

100erGalerie1
blockHeaderEditIcon

100er Club Ehrungen in Lech

Kontakt_100erClub
blockHeaderEditIcon

Ich möchte Mitglied werden:

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*